Vor kurzem hat es uns mit der FTI Touristik nach El Gouna, in ein kleines Paradies für sportlich motivierte Urlauber in Ägypten verschlagen. Auf unserer Reise haben wir einige spannende Persönlichkeiten kennenlernen dürfen! Darunter auch Pierré Chaussepied, Kiteinstruktor aus Leidenschaft. 

Im Videointerview erzählt uns Pierré, wieso er in Frankreich Gefängnisinhaftierten das Segeln beigebracht hat, warum er Frankreich für El Gouna verlassen hat und die Kitesurfstation Osmosis etwas ganz besonderes ist!
Seine Kunden beneiden ihn um sein Leben am roten Meer. Pierré: „Es gibt keinen Grund dafür. Jeder entscheidet für sich selbst, was er aus seinem Leben macht und wo er es verbringt!“
El Gouna ist definitiv einer der besten Orte der Welt, um Kitesurfen zu lernen. Im Intro kann man erahnen warum das so ist! Vielen Dank an 3W  (What a Wonderful World) für die genialen Aufnahmen!

Hier das inspirierende Interview:

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *