Mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung von Center Jozo Rados (205 cm, 21 Jahre) setzt der BK Klosterneuburg einen wichtigen Schritt für die Zukunft. Der aktuell beste Rebounder der BK Dukes (7.0 Rebounds/Schnitt, Rang 9 in der ABL) und Spieler des Österr. Nationalteams wird zumindest zwei weitere Saisonen im Dress des Rekordmeisters spielen.

Jozo Rados wurde in den vergangenen Wochen heftig umworben, jagt er doch in der aktuellen Saison einen persönlichen Rekord nach dem Anderen. Zuletzt erzielte er im Match gegen den UBSC Graz mit 24 Punkten und 12 Rebounds ein weiteres „Career-High“. Im Schnitt macht der gebürtige Mistelbacher (NÖ) 12.3 Punkte für sein Team.

„Wir freuen uns, dass die derzeit begehrteste Aktie auf dem österreichischen Spielermarkt in Klosterneuburg bleibt und wollen mit diesem Schritt die Diskussionen um seine Zukunft beenden. Damit kann sich Jozo Rados in Ruhe auf seine Aufgaben und seine Weiterentwicklung konzentrieren“, so General Manager Roman Leydolf.

„Ich habe mich in Klosterneuburg sehr gut entwickelt und fühle mich hier wohl. Außerdem kenne ich das Umfeld, es macht Spaß zu spielen und ich habe ein großes Ziel mit den Dukes – den Meistertitel!“ begründet Rados seine frühzeitige Vertragsverlängerung bei den Dukes

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *