Sowohl Ana Roxana Lehaci und Viktoria Schwarz im Zweier, als auch Yvonne Schuring im Einer verpassten bei der Olympia-Qualifikationsregatta in Duisburg ein Ticket für Rio. Lehaci/Schwarz fehlten im K2-Bewerb über 500 Meter lediglich 66 Tausendstelsekunden auf den Sieg, der ihnen einen Quotenplatz beschert hätte. Yvonne Schuring belegte über 500 Meter Rang drei und kam über 200 Meter nicht über Platz sechs hinaus. Über beide Distanzen hätte die gebürtige Deutsche unter die besten zwei Boote kommen müssen, um sich einen Startplatz zu sichern.

Österreich war zuletzt 2004 in Athen nicht im Flachwasser-Kanu bei Olympia vertreten. Yvonne Schuring und Viktoria Schwarz waren 2008 in Peking und 2012 in London gemeinsam unterwegs.

Tags

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *