Für ihren olympischen Traum nehmen Österreichs Triathleten viel auf sich. Nach dem Weltcup in Neuseeland vor zwei Wochen und dem WM-Serienrennen letzte Woche an der australischen Gold Coast heißt es diese Woche alle Kräfte für den Weltcupbewerb am Samstag in Chengdu (CHN) zu mobilisieren. Für Österreich werden Lisa Perterer und Sara Vilic als Mitfavoritinnen ins Rennen gehen. Zukunftshoffnung Julia Hauser wird mit Rennnummer 12 den Weltcupbewerb in Angriff nehmen. Thomas Springer und Lukas Hollaus im Herrenfeld komplettieren das ÖTRV-Quintett in der „Stadt der Pandas“.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *