Die ISU Eiskunstlauf-Juniorenweltmeisterschaften 2015 finden diese Woche 4.- 7.3. 2015 in Tallinn, Estland statt. 163 EiskunstläuferInnen aus 42 ISU-Mitglieder sind für die JWM genannt. Aus Österreich wurden die amtierende zweifache Juniorenmeisterin Lara Nikola Roth (15/ Salzburg) und die vierfachen Juniorenmeister im Eistanz Christine Smith/Simon Eisenbauer (beide 17/Wien) entsandt.

Für die Österr. TeilnehmerInnen geht es darum, in dem sehr starken internationalen TeilnehmerInnenfeld das Finale der besten 24 (bzw. 20, Eistanz) zu erreichen.  Bei ihrem letzten Antreten bei der JWM im vergangenen Jahr verpassten sie diese nur knapp mit Platz 29 bzw. 22.

Lara Roth hat nach einer durchwachsenen Saison zuletzt wieder eine stark aufsteigende Leistung gezeigt. Das Tanzpaar konnte mit vielen Top 10 Ergebnissen bei internationalen Bewerben und einem vierten Platz bei der Icechallenge Graz punkten.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *