Shorttrackerin Veronika Windisch schaffte heute mit einem zweiten Platz in ihrem Vorlauf den Aufstieg ins Viertelfinale, das am Freitag gelaufen wird. Sie konnte heute zwei Athletinnen hinter sich lassen, unter anderem Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Jorien ter Mors aus den Niederlanden. Im Viertelfinale trifft sie auf Valerie Maltais (CAN), Jui Sakan (JPN), Martina Valcepina (ITA) und die Australierin Deanna Lockett, die den Windisch-Vorlauf gewann.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *