Für all jene, die gerne neue Sportarten ausprobieren, ergibt sich am kommenden Samstag, den 22. Oktober in der Verbund-Wasserarena im 22. Wiener Gemeindebezirk eine besonders tolle Gelegenheit. Ambitionierte Hobbysportler können beim Kanutag auf den Spuren von Olympiateilnehmerin Corinna Kuhnle und Co. wandeln und dabei einmalige Erfahrungen sammeln – mit garantiert hohem Funfaktor.

Bis zu zwölf Kubikmeter Wasser pro Sekunden fließen durch den 250 Meter langen Kanal auf der Donauinsel, in dem Österreichs Elite im Kanuslalom trainiert. Für nur zehn Euro pro Person kann man eine Stunde lang in die Faszination Kanusport hineinschnuppern. Auch im Raftingboot kann man die imposante Strecke meistern – zum ebenfalls vergünstigen Preis von 35 Euro. Selbstverständlich kann man dabei auf die Begleitung eines erfahrenen Guides bauen. Wer dennoch lieber am trockenen Ufer bleibt, hat ab 9 Uhr vormittags die Gelegenheit, die österreichische Nationalmannschaft bei einem ihrer ersten Trainings nach der Pause zu bewundern.

 

Wann? Samstag, 22. Oktober 2016
Wo? Verbund-Wasserarena, Steinspornbrücke, 1220 Wien

 

Foto: MK-Sports

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *